DB Baustelle Bissingheimer Bahnhaltepunkt

Geschrieben von Beate Lieske am in Allgemein, Bissingheim

DB Baustelle am Bissingheimer Bahnhaltepunkt wird endlich beseitigt

IMG_0772Seit Oktober 2014 sollte die Baustelle der DB Netz AG mit dem Titel „Anbindung Logistikfläche/Anbindung Talgleise im Bereich Wedau/Bissingheim fertig gestellt sein.

Im Bereich des Bissingheimer Bahnhaltepunktes sieht man davon allerdings nichts. Dort wurden augenscheinlich für den Laien neue kleine Gebäude (wahrscheinlich Schaltkästen) errichtet. Seit ca. einem Jahr erfolgt dort keinerlei sichtbare Bautätigkeit mehr. Sichtbar liegt dort nur der Baustellenschutt und der Weg, der der einzige direkte Zugang zum Bissingheimer Bahngleis ist, ist nur provisorisch durch Gitterzäune gesichert.

Nachdem uns in der letzten Zeit immer mehr Bürger*innen gebeten haben, uns um diesen Missstand zu kümmern, habe „ich mich auf die Suche nach dem richtigen Ansprechpartner bei der DB Netz AG gemacht“, so die zuständige SPD Bezirksvertreterin Beate Lieske. Dies war allerdings gar nicht so einfach. Ca. 2 Wochen hat es erstmal gedauert, bis sich jemand der DB Netz AG gemeldet hat um mitzuteilen, dass man jetzt das Baustellenschild am Wedauer Bahnhof abgenommen hätte und somit die Baustelle für diesen Teilbetrieb der Bahn erledigt sei. Ein eventuell neuer Ansprechpartner wurde uns dann erneut genannt. „Da uns mit dem Abnehmen des Baustellenschildes nun keineswegs bei unserer Baustelle geholfen war, ging meine Suche nach einem neuen Ansprechpartner nun weiter.“

Dieser fand sich dann glücklicherweise nach einer weiteren Woche in Form eines sehr kompetenten Mitarbeiters der DB Netz AG , der nun verbindlich das Beseitigen der Baustelle bis zum 29.04.16 zugesagt hat. „Dass man innerhalb des „Deutsche Bahn Konzerns“ so wenig serviceorientiert gegenüber Bürgeranfragen reagiert, hat mich schon sehr geärgert“, schließt Beate Lieske diesen Vorgang jetzt hoffentlich bald ab.

IMG_0828 IMG_0773 IMG_0772

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

CAPTCHA-Bild
*