Autor Archiv

Jubiläumstanztee des SPD Ortsverein Buchholz/Wedau

Geschrieben von Marc Schütz am in Buchholz/Wedau

Im Jahr 1993 rief die damalige Ratsfrau Monika Busse den Seniorentanztee gemeinsam mit dem Seniorenzentrum Altenbrucher Damm des Evangelischen Christophoruswerkes ins Leben. Auch nach 25 Jahren ist die Veranstaltung des SPD Ortsvereins Buchholz/Wedau (Veranstalter), des Buchholzer Fensters des Evangelischen Christophoruswerkes und der Küche des Hauses, der e.CW-Log Icon GmbH, (beide Unterstützer) kein bisschen Leise: An acht bis neun Sonntagen im Jahr kommen zwischen achtzig und neunzig Besucher zu den Veranstaltungen. Über 80 % davon sind keine Bewohner des Altenheims. Die Senioren kommen aus Buchholz und den umliegenden Stadtteilen zu uns, um einen schönen Nachmittag mit Tanzmusik unserer Musiker Andy Cordes und Oliver Wittkowski zu verbringen, Kaffee und Kuchen zu genießen, zu tanzen oder einfach nur, um sich in gemütlicher Atmosphäre zu unterhalten. Organisiert und unterstützt wird unsere Veranstaltung von neun Helfern, die Veranstaltung größtenteils ehrenamtlich begleiten.
Zu unserem Jubiläum erwarten wir Bürgermeister Manfred Osenger als Ehrengast.
Daneben werden Sarah Philipp (MdL), Bezirksbürgermeister Volker Haasper und Ratsherr Sascha Röser den Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.
Der Jubiläumstanztee wird auf Wunsch mehrerer Gäste zum Oktoberfest. Musiker ist dieses Mal Andy Cordes. Entsprechend unseres Mottos lädt die SPD zu Freibier vom Fass und das Seniorenzentrum Altenbrucher Damm zu Zwiebelkuchen ein. Wer dazu noch Kaffee und Kuchen essen möchte, wird hierzu selbstverständlich auch die Gelegenheit haben. Der Eintritt beträgt dann wie immer 6,00 €, wer angesichts von Bier und Zwiebelkuchen keinen Kaffee und Kuchen möchte, zahlt 2,30 €.

SPD Duisburg-Buchholz: Karnevalistischer Tanztee am 4. Februar 2018 mit Prinz Udo I. und Bärbel Bas

Geschrieben von Marc Schütz am in Buchholz/Wedau

spd_tanztee_2015-02-08cDie SPD Buchholz und Ratsherr Sascha Röser laden am Sonntag, dem 04.02.2018, von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr wieder zum Tanztee im Seniorenzentrum Altenbrucher Damm ein. Musiker ist dieses Mal Oliver Wittkowski. Der Eintritt inklusive Kaffee und Kuchen beträgt sechs Euro. Da es der karnevalistische Tanztee ist, sind Kostüme gerne gesehen, aber keine Pflicht. Prinz Udo I. hat sich angekündigt und wird von Bärbel Bas begrüßt.

SPD Buchholz traf sich zum Jahresabschluss und diskutierte aktuelle politische Entwicklungen

Geschrieben von Marc Schütz am in Buchholz/Wedau

Jahresabschluss 2017 SPD BuchholzDie Mitglieder der SPD Buchholz kamen diese Woche zum vorweihnachtlichen Jahresabschluss im Café Inizio zusammen. Ortsvereinsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Sarah Philipp berichtete vom Bundesparteitag, an dem sie als Delegierte für die SPD Duisburg teilnahm. Die Bundespolitik und die Erneuerung der Partei waren dann auch die bestimmenden Themen, die von den Mitgliedern diskutiert wurden. Mit Spannung blicken die Buchholzer Sozialdemokraten nach Berlin. Große Skepsis besteht weiterhin gegenüber der Neuauflage einer Koalition mit der Merkel-CDU/CSU. Ziel muss es sein, so sind sich die Buchholzer SPD-Mitglieder einig, verstärkt sozialdemokratische Anliegen in den Fokus zu rücken, die das Leben der Menschen besser machen. „Bei uns im Ortsverein nahmen 2017 die Wahlkampfaktivitäten zur Bundestags- und Oberbürgermeister-Wahl viel Zeit ein. Mit der Bestätigung von Bärbel Bas für den Bundestag und der erfolgreichen Wiederwahl von Oberbürgermeister Sören Link konnten auf lokaler Ebene wichtige Wahlziele erreicht werden“, erklären Ratsherr Sascha Röser und Bezirksbürgermeister Volker Haasper, beide stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende. Positiv gestaltete sich für den Ortsverein die Mitliederentwicklung, da Neumitglieder hinzugewonnen werden konnten. „Wir freuen uns aber immer über interessierte Bürgerinnen und Bürger und tatkräftige Unterstützung. Alle Buchholzer sind herzlich eingeladen, bei uns mitzuwirken und aktiv Politik zu gestalten“, macht Sarah Philipp deulich. Anfang 2018 plant die SPD Buchholz neben einer Mitgliederversammlung zu den aktuellen Entwicklungen in der Bundespolitik eine Vorstandsklausur, bei der die Planungen für das kommende Jahr besprochen werden sollen. „Und dann gehen wir mit neuen Schwung und vielen guten Ideen ins Jahr“, kündigen die Buchholzer Sozialdemokraten an.